Waller Gulasch

Vorbereitung: 30 min
Zubereitung: 30 min
4 Personen

Zutaten:

Gewürzmischung:

  • 2 EL Paprika süß geräuchert
  • 2 TL Paprika scharf geräuchert
  • 2 EL Paprika edelsüß
  • 2 EL Kräuter der Provence
  • 2 TL Kümmel gemahlen
  • 1 TL Bohnenkraut
  • 1 EL Kurkuma
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 1 Prise Pul Biber
  • Alle Zutaten miteinander vermengen.

Gulasch:

  • Gewürzmischung
  • 2 große Zwiebeln
  • 1 Knoblauch Zehe
  • 3 Paprika rot, gelb, orange oder grün
  • 2 EL Olivenöl zum Braten
  • 1 EL Tomatenmark
  • ¼ L Bier
  • ¾ L Brühe oder Fischfond
  • 3 Paprika rot
  • Salz und Pfeffer
  • 1,2 Kg Wallerfilet
  • Petersilie

Zubereitung:

  1. Zwiebeln und Knobi schälen.
  2. Bunte Paprika schälen und entkernen.
    die 3 Roten kommen erst später dran
  3. Zwiebel würfeln, Knobi pressen und die bunten Paprika in Streifen schneiden.
  4. In einem Topf mit Olivenöl bei mittlerer Temperatur die Zwiebeln leicht Farbe nehmen lassen.
  5. Paprika und Knoblauch mit dünsten.
  6. Tomatenmark dazu geben und leicht anrösten,
  7. Gewürzmischung untermengen und anrösten, bis es wunderbar duftet.
  8. Mit Bier ablöschen und einkochen lassen.
  9. Brühe dazu geben und 15 Minuten ganz leicht köcheln lassen.
  10. Rote Paprika schälen und entkernen, dann in mundgerechte Stücke schneiden.
  11. In die Sauce geben und nur solange köcheln bis die Paprika bissfest ist.
  12. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  13. Wallerfilet waschen, trocken tupfen und in mundgerechte Stücke schneiden.
  14. In das heiße Gulasch geben und 8-10 Minuten ziehen lassen.
  15. Mit Petersilie garnieren

Achtung nicht mehr kochen lassen und nur vorsichtig umrühren, sonst zerfällt der Fisch!

Dazu passt hervorragend Fladenbrot.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.