Spargelcreme-Törtchen mit Wild Patties

am
Vorbereitung: 30 min
Zubereitung: 25 min
2 Personen

Zutaten:

  • 150 g Mürbteig vegan oder Pizzateig Rest
  • 400 g grüner Spargel
  • 1 Knobi
  • 2 Hand voll Rucola
  • 50 g Parmesan
  • 100 g Crème fraîche vegan
  • 1 Ei
  • 2 Eigelb
  • Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Förmchen mit 12 cm Ø
  • 2 Wild Patties
    (unser Biometzger bietet diese fertig gewürzt und gebrüht an)

Zubereitung:

200 °C Ober/Unterhitze

  1. Förmchen mit etwas Olivenöl einfetten.
  2. Teig ausrollen und 2 Kreise mit ca. 14 cm Ø ausstechen bzw. ausschneiden.
  3. Teig in die Förmchen geben, leicht andrücken und den Rand etwas hochziehen.
    Mürbteig: den Boden ein paar mal mit der Gabel einstechen und im Kühlschrank parken bis die Spargelcreme fertig ist.
    Pizzateig: abgedeckt gehen lassen bis die Spargelcreme fertig ist.
  4. Ofen auf 200 °C heizen.
  5. Grünen Spargel waschen, die holzigen Enden abbrechen und in Stücke schneiden.
  6. Knoblauchzehe und Spargel ca. 10 Minuten in etwas Olivenöl sanft braten.
  7. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, dann auskühlen lassen.
  8. Die Spargelspitzen herausnehmen und für später aufheben.
    Ich habe die Knoblauchzehe entfernt, also nur beim Spargel mit laufen lassen.
  9. Parmesan reiben.
  10. Rucola waschen und trocken schleudern.
  11. Spargel, Rucola, Parmesan, Crème fraîche vegan und 1 Ei im Mixer zu einer feinen Creme verarbeiten.
  12. Mit etwas Salz und Pfeffer würzen.
  13. Spargelcreme auf den Teig geben und die Törtchen ca. 20 Minuten bei 200 °C Ober/Unterhitze backen.
  14. In der Zwischenzeit die Wild Patties braten oder grillen.
  15. Die Törtchen aus dem Ofen nehmen, mit dem Löffel je eine Mulde in die Mitte drücken und je 1 Eigelb in die Mulde gleiten lassen.
  16. Nochmals ca. 3 Minuten backen bis das Eigelb die gewünschte Konsistenz hat.
  17. Törtchen aus den Formen nehmen, mit den Spargelspitzen dekorieren und mit den Wild Patties servieren.

Dazu schmeckt ein kleiner leichter Salat sehr gut. Die Mürbteig Törtchen schmecken etwas feiner und sind etwas weicher, als die Pizza Törtchen, diese sind dafür außen knusprig und innen luftig weich. Beides schmeckt köstlich.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.