Udon Nudeln mit Schweinefilet

am
Vorbereitung: 90 min
Zubereitung: 30 min
2 Personen

Zutaten Filet:

  • 400 g Schweinefilet
  • 1 Knoblauch Zehe
  • 1 Stück Ingwer
  • 1 EL Mirin
  • 3 EL Sojasauce
  • 2 TL Stärke
  • 1 TL Sesamöl geröstet

Zutaten Udon:

  • 100 g Udon Nudeln
  • 2 Karotten
  • 3 Frühlingszwiebel
  • 100 g Shiitake Pilze frisch
  • 100 g Blattspinat (frisch oder gefroren)
  • Öl zum Braten
  • 2-3 EL Sojasauce
  • 1 EL Schwarze Bohnenpaste
  • Salz
  • Szechuanpfeffer
  • Sesam

Zubereitung:

  1. Schweinefilet parieren und in dünne Scheiben schneiden.
  2. Aus den restlichen Zutaten eine Marinade herstellen.
    (Knoblauch und Ingwer können dabei ganz bleiben)
  3. Marinade über das Fleisch geben und mindestens 1 Stunde im Kühlschrank ziehen lassen.
  4. Backofen auf 50°C heizen.
  5. Udon Nudeln nach Packungsanweisung kochen und im Sieb abtropfen lassen.
  6. Karotten schälen, der Länge nach halbieren und schräg in feine Scheiben schneiden.
  7. Frühlingszwiebel putzen und schräg in grobe Stücke Schneiden.
  8. Spinat evtl. auftauen lassen.
  9. Schiitake putzen und dabei den Stiel entfernen, in fingerdicke Streifen schneiden.
  10. Öl im Wok stark erhitzen, das Fleisch scharf und kurz anbraten und im Ofen parken.
  11. Wok erneut mit Öl erhitzen und Karotten darin braten, dann die Frühlingszwiebel und Pilze mit braten.
  12. Spinat dazu geben.
  13. Mit Sojasauce und Bohnenpaste ablöschen.
  14. Nudeln dazu geben und alles gut vermengen.
  15. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  16. Fleisch und Nudeln in eine Schale geben und mit Sesam bestreuen.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.