Thunfisch Burger

am
Vorbereitung: 30 min
Zubereitung: 15 min
2 Personen

Zutaten:

Parmesan Sauce:

  • 5 EL Olivenöl
  • 3 EL Weißweinessig
  • 50 ml Wasser
  • 1 TL Senf scharf
  • 3 EL Crème fraîche vegan
  • 1 Prise Rohrohzucker
  • 30 g Parmesan
  • ½ TL Salz
  • Pfeffer

Thunfisch Patties:

  • 1 Dose Thunfisch im eigenen Saft
  • 60 g Mayonnaise
  • 1 Spritzer Ketchup
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 40 g Semmelbrösel
  • 1 Ei
  • 1 Prise Chiliflocken
  • 1 kleiner Teller mit Semmelbrösel für die Patties
  • Alsan zum Braten

Burger:

  • 2 Vollkorn Burgerbrötchen oder Steinofen Burgerbrötchen vegan
  • 2 Eier
  • 1 Hand voll Rucola und/oder anderen Salat
  • 1 Tomate
  • Parmesan Sauce
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung:

Parmesan Sauce:

  1. Parmesan frisch reiben.
  2. Alle Zutaten für die Sauce miteinander homogen verrühren.

Thunfisch Patties:

  1. Thunfisch abtropfen lassen.
  2. Frühlingszwiebel in feine Ringe schneiden.
  3. Ei leicht verquirlen.
  4. Thunfisch mit der Gabel fein zerrupfen.
  5. Thunfisch mit Ei, Semmelbrösel, Frühlingszwiebel, Mayo, Ketchup und Chiliflocken verkneten.
  6. Thunfisch-Teig ca. 30 Minuten im Kühlschrank quellen lassen.
  7. Zwei Patties formen und leicht in Semmelbrösel wenden.
  8. Patties in reichlich Alsan sanft gold-gelb braten und warm halten.

 Burger:

  1. Salat waschen, trocken schleudern und in Streifen schneiden.
  2. Tomate in Würfel schneiden.
  3. Salat und Tomate mit der Parmesan Sauce vermengen.
  4. Brötchen halbieren, auf der Schnittseite rösten.
  5. 2 Spiegeleier braten und mit Salz und Pfeffer würzen.
    Wir mögen das Eigelb noch flüssig.
  6. Untere Brötchen Hälfte mit Salat belegen, dann den Thunfisch auflegen und mit dem Spiegelei bedecken.
  7. Obere Brötchen Hälfte vorsichtig auflegen, Mund weit aufmachen und genussvoll reinbeißen.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.