Erdbeer Blondies

am
Vorbereitung: 20 min
Zubereitung: 30 - 35 min
10 Stück

Zutaten:

Kuchen:

  • 225 g Alsan zimmerwarm
  • 150 g Rohrohrzucker
  • 1 Ei groß
  • 55 g Zitronensaft
  • 300 g Mehl
  • ½ TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 175 g Erdbeeren
  • Backform eckig 22 x 22 cm
  • Backpapier

Galsur:

  • 1 EL Zitronensaft
  • 2 Erdbeeren große
  • 100 g Puderzucker

Zubereitung:

Backofen Ober/Unterhitze 180°C

  1. Backpapier auf die Größe der Backform zuschneiden und einlegen
  2. Backofen auf 180°C heizen.
  3. Erdbeeren waschen, trocken tupfen und in kleine Würfel schneiden.
  4. Alsan mit Zucker schaumig rühren.
  5. Das Ei einrühren.
  6. Zitronensaft vorsichtig einarbeiten.
  7. Mehl mit Salz und Backpulver vermengen.
  8. Mehlmischung nach und nach in die nassen Zutaten rühren.
  9. Erdbeerwürfel vorsichtig unterheben.
  10. Teig in die Form geben und glatt streichen.
    Der Teig ist sehr fest und verläuft beim Backen nicht.
  11. Blondies bei 180°C Ober/Unterhitze 30 bis 35 Minuten goldgelb backen. Stäbchenprobe
  12. Den Kuchen vollständig abkühlen lassen und mit Hilfe des Backpapiers aus der Form nehmen.
  13. Für die Glasur die Erdbeeren mit dem Zitronensaft pürieren und durch ein feines Sieb geben.
  14. 2 EL der Erdbeersoße mit Puderzucker glatt rühren und auf den Kuchen streichen.
    Ich habe noch ein paar Tropfen Erdbeersaft auf die Glasur verteilt, das sah dann wie ein Marienkäfer-Kuchen aus.
  15. Wenn die Glasur getrocknet ist, den Kuchen in Stücke schneiden.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.