Suppe vom Backblech

Vorbereitung: 40 min
Zubereitung: 10 min
2-3 Personen

Zutaten:

  • 6 Tomaten (ca. 500 g)
  • 1 Glas Kichererbsen (ca. 260 g)
  • 1 Schalotte
  • 1 Knoblauch Zehe
  • 1 TL Salz
  • 2 TL Oregano
  • 1 TL Rosmarin
  • ½ L Brühe
  • 2 TL Tomatenmark
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung:

170°C 30 Minuten

  1. Ofen auf 170°C heizen.
  2. Tomaten waschen, halbieren und Stielansatz entfernen.
  3. Kichererbsen abgießen, waschen und abtropfen lassen.
  4. Knoblauchzehe schälen.
  5. Schalotte schälen und der Länge nach in dicke Scheiben schneiden.
  6. Backblech mit 1 TL Salz, Oregano und Rosmarin bestreuen.
  7. Tomaten mit der Schnittfläche nach unten auf die Salzmischung legen.
  8. Zwiebel und Knoblauch zwischen die Tomaten geben.
  9. Kichererbsen darüber streuen.
  10. Bei 170°C 30 Minuten backen.
  11. Die Haut der Tomaten einfach nach oben abziehen und entsorgen.
  12. Gemüse in einen Mixbecher geben.
  13. Auf das noch heiße Backblech ca. 100 ml Wasser geben und kurz einweichen lassen, die so entstandene Flüssigkeit zum Gemüse gießen.
  14. Gemüse fein pürieren.
  15. Mit Brühe und Tomatenmark in einem Topf nochmal aufkochen.
  16. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Suppeneinlage: z.B. Salamichips und Kürbiskernöl, Bratwurst Stückchen oder gebratene Pilze

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.