Schüttelsalat mit Mairübchen

am
Vorbereitung: 20 min
Zubereitung: 5 min
1 Personen

Zutaten:

Eiersalat 2 Portionen:

  • 2 Eier
  • 100 g Crème fraîche vegan
  • 1 TL Senf scharf
  • 1 EL Weißwein Essig
  • ½ TL Honig
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL Olivenöl
  • Schnittlauch oder andere frische Kräuter

Salat für 1 Glas:

  • 45 g Gurkenscheiben Bio mit Schale
  • 30 g Mairübchen
  • 1 Tomate klein ca. 40 g
  • 20 g Mini Romana Salat ca. 2 Blätter
  • 30 g Schinken gekocht ca. 1-2 Scheiben
  • 10 g Greyerzer 2 Jahre alt optional
  • 85 g Eiersalat ca. 3 EL

Zubereitung:

Eiersalat:

  1. Eier hart kochen, abschrecken, pellen und in feine Würfel schneiden oder hacken.
  2. Crème fraîche, Senf, und Honig gut miteinander verrühren.
  3. Essig einrühren.
  4. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Olivenöl einrühren.
  6. Eier unterheben.

Salat:

  1. Gurke waschen und in Scheiben hobeln.
  2. Mairübchen schälen, in feine Scheiben schneiden und dann in Stifte schneiden.
  3. Tomate waschen und in kleine Würfelchen schneiden.
  4. Schinken in feine Streifen schneiden.
  5. Käse in feine Würfelchen schneiden optional.
  6. Salat waschen, trocken schleudern und in feine Streifen schneiden.
  7. Salat wie folgt in das Glas schichten:
    1. Gurken Scheiben
    2. Mairübchen Stifte
    3. Tomaten Würfel
    4. Eiersalat
    5. Schinken Streifen und optional Käse Würfelchen.
    6. Salat Streifen
  8. Wenn der Salat im Glas ist einfach den Deckel drauf schrauben und so hält er sich im Kühlschrank gut ein paar Stunden frisch.
  9. Beim Servieren schüttelt sich jeder seinen Salat frisch durch, schraubt den Deckel ab und los geht es mit dem Salat Vergnügen.

Kann für Gäste vorbereitet werden (pro Person ein Glas).
Kann zum Picknick oder in die Arbeit mit genommen werden.
Zum Grillen genial, keine Tiere purzeln in den Salat.

 

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.