Schnitzel Tessin

Vorbereitung: 20 min
Zubereitung: 20 min
2 Personen

Zutaten:

  • 4 Schweinerücken-Steaks ca. 1 cm dick
  • Öl zum Braten
  • 2 große Flaschentomaten
  • 1-2 TL Kräuter der Provence
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 TL Bratensoße Paste vegan Achtung in vielen Bratensoßen ist Milchzucker enthalten
  • ¼ L Wasser
  • 150 g Greyerzer 2 Jahre gereift
  • 500 g Pommes TK

Zubereitung:

200°C Ober/Unterhitze

  1. Ofen auf 200°C vorheizen.
  2. Käse grob reiben oder in dünne Scheiben hobeln.
  3. Fleisch waschen und trocken tupfen.
  4. Tomaten waschen, trocknen, den Stielansatz wegschneiden und in Scheiben schneiden.
  5. Tomaten-Scheiben auf einen Teller legen und mit Salz, Pfeffer und reichlich Kräuter der Provence würzen.
  6. Gewürzte Tomaten ca. 15 Minuten ziehen lassen.
  7. Schweine-Steaks in etwas Öl von beiden Seiten kurz scharf anbraten.
  8. Fleisch in eine ofenfesten Form legen.
  9. Den Bratansatz in der Pfanne mit Wasser ablöschen, etwas Bratensoße einrühren und kurz aufkochen lassen.
  10. Tomaten-Scheiben auf die Fleisch-Stücke legen gewürzte Seite nach oben.
  11. Fleisch-Tomaten-Stücke mit Käse belegen.
  12. Alles mit Bratensaft begießen und im Backofen bei 200°C Ober/Unterhitze backen bis der Käse geschmolzen ist.
  13. In der Zwischenzeit Pommes backen oder frittieren.
  14. Die Pommes beim servieren auf die Soße geben.

Die Pommes saugen sich wunderbar mit dem Bratensafterl voll. Erinnert mit dem geschmolzenen Käse ein wenig an Poutine.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.