Rinderburger mit Speck und Pommes

Vorbereitung: 60 min
Zubereitung: 45 min
2 Personen

Zutaten:

Burger Sauce mit Gurken Relish

  • 5 g Zwiebelwürfel
  • ½ Knoblauch Zehe
  • 120 g Mayonnaise
  • 30 g Gurken Relish
  • ½ TL Paprika geräuchert
  • 5 g Ketchup
  • 15 g Senf
  • Salz und Pfeffer

Pommes Airfryer

  • 600 g festkochende Kartoffeln
  • 1/2 EL Olivenöl
  • Salz

Burger:

  • 500 g bestes Rinderhack (fragt den Metzger Eures Vertrauens)
  • Burger Patty Presse
  • 2 Hand voll Eisbergsalat
  • 2 Scheiben Tomate
  • 2 Scheiben Appenzeller (schmeckt auch ohne)
  • 4 Scheiben Speck
  • 2 Steinofen Burger Brötchen (oder normale Burgerbrötchen laktosefrei)

Zubereitung:

Burger Sauce mit Gurken Relish

  1. Alle Zutaten für die Sauce in einen Mixbecher geben und grob mixen.
  2. Darf gerne noch ein wenig Stückchen enthalten.

Pommes Airfryer

120°C 15 Minuten und noch einmal 180°C ca. 15 Minuten

  1. Kartoffeln schälen und im kalten Wasser zwischenlagern.
  2. Kartoffeln zu Pommes schneiden und in kaltem Wasser mindestens 30 Minuten wässern.
    Geht auch ein paar Stunden ohne Probleme.
  3. Pommes gut waschen….Stärke muss raus.
  4. Abgießen und feucht in den Airfryerkorb geben.
  5. Bei 120°C im Airfryer ca.15 Minuten trocknen lassen.
  6. Pommes mit Öl vermischen und wieder in den Airfryerkorb geben.
  7. Bei 180°C ca. 15 Minuten fertig backen …dabei unbedingt immer wieder schütteln.
  8. Mit Salz würzen.

Burger

Kontaktgrill Steakstufe gelb-orange

  1. Speck knusprig braten und auf Küchenpapier abtropfen lassen.
  2. Tomate waschen und in Scheiben schneiden.
  3. Salat in Streifen schneiden.
  4. Burger Brötchen halbieren.
  5. Ofen auf 80°C vorheizen.
  6. Rindfleisch zu zwei Patties formen.
  7. Burgerbrötchen-Hälften im Kontaktgrill auf Sandwichstufe kurz anrösten.
  8. Kontaktgrill auf Steakstufe heizen.
    Steakstufe geht bei den dicken und guten Rindfleisch Patties am besten.
  9. Rinderpatties bis zur Stufe gelb bzw. orange grillen.
  10. In eine Auflaufform geben und (wenn gewünscht) mit Käse belegen.
  11. Fleisch im Ofen parken bis der Käse geschmolzen ist, bzw. die Pommes fertig sind.
  12. Brötchen-Hälften mit Sauce bestreichen.
  13. Je ein Patty drauflegen.
  14. Je eine Tomatenscheibe drauflegen.
  15. Je zwei Scheiben Speck drauflegen.
  16. Je eine Hand voll Salat auftürmen.
  17. Vorsichtig mit der 2. Brötchen-Hälfte zudecken.
  18. Mit Pommes servieren.
  19. Mund ganz weit aufmachen und reinbeißen.

 

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.