Marzipan Schoko Softis

Vorbereitung: 10 min im Mixtopf
Zubereitung: 13 min im Mixtopf
36 Stück

Zutaten:

  • 200 g Walnüsse
  • 60 g Mehl
  • ½ TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 15 g Lebkuchengewürz
  • 30 g Kakao
  • 6 Eiweiß
  • 200 g Rohrohrzucker
  • 200 g Marzipan mit Rohrohrzucker
  • 36 Oblaten 50 mm Ø
  • 200 g Zartbitterschokolade vegan
  • 1 TL Kokosöl nativ
  • 2 Spritzbeutel oder Gefrierbeutel
  • Backpapier

Zubereitung:

Ober/Unterhitze 160°C

  1. Ofen auf 160°C heizen.
  2. Marzipan in Würfel schneiden.
  3. Walnüsse im Mixtopf Stufe 10 / 15 Sekunden fein vermahlen und aus dem Mixtopf nehmen.
  4. Gemahlene Walnüsse, Mehl, Backpulver, Salz, Gewürz und Kakao miteinander vermischen.
  5. Zucker im Eiweiß mit dem Mixtopf Stufe 3 / 30 Sekunden auflösen.
  6. Marzipan-Würfel dazu geben und bei Stufe 4 / 20 Sekunden zu einer Creme verarbeiten.
  7. Die trockenen Zutaten dazu geben und bei Stufe 1 / 10 Sekunden unterrühren damit es nicht staubt.
  8. Dann bei Stufe 4 / 30 Sekunden zu einem glatten Teig verarbeiten.
  9. Alles runter schaben und nochmals mit Stufe 4 / 10 Sekunden vermengen.
  10. Einen Spritzbeutel in ein hohes Gefäß stecken und den Rand des Beutels nach außen umschlagen.
    Der Teig ist sehr klebrig und muss eventuell am Rand des Beutels abgestreift werden.
  11. Teig mit einem Schaber aus dem Mixtopf in den Spritzbeutel streichen.
  12. 2 Backbleche mit Backpapier belegen und die Oblaten darauf verteilen.
  13. Mit dem Spritzbeutel den Teig auf die Oblaten verteilen.
  14. Bei 160°C Ober/Unterhitze ca. 13 Minuten backen und vollständig abkühlen lassen.
  15. 200 g Schokolade in Stücke brechen und mit dem Kokosöl bei 45°C auf dem Wasserbad schmelzen.
  16. Schoki auf ca. 30°C abkühlen lassen und mit Hilfe eines Spritzbeutels die Softis mit Schoki überziehen.

Ich habe meine Schoki und Kokosöl in einem Beutel eingeschweißt und im Wasserbad schmelzen lassen, dabei ab und an mal durchgeknetet. Nach dem Abkühlen einfach eine Ecke abschneiden und die Schokolade auf die Softis gegeben.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.