Bananen Schoko Kuchen

Vorbereitung: 20 min
Zubereitung: 70 min

Zutaten:

  • 100 g Alsan zimmerwarm
  • 75 g Kokosblütenzucker
  • 55 g Rohrohrzucker
  • 1 Ei groß
  • 2 TL Vanilleextrakt
  • 3 Bananen ca. 120 g – 250 g ohne Schale
    Ich habe den Kuchen schon mit 120 g und mit 250 g Banane gebacken und habe keinen Unterschied gemerkt.
  • 50 g Crème fraîche vegan
  • 150 g Mehl
  • 50 g Kakao
  • 1 TL Backpulver
  • ½ TL Backnatron
  • ½ TL Salz
  • 100 g Zartbitter Schoko-Tropfen vegan

Zubereitung:

Kastenform 23 x 13 cm

170°C Ober/Unterhitze

  1. Ofen auf 170°C heizen.
  2. Kastenform mit etwas Alsan einfetten.
  3. Mehl, Kakao, Natron, Backpulver und Salz miteinander vermischen.
  4. Alsan mit beiden Zuckersorten cremig rühren.
  5. Das Ei dazu geben und alles schaumig rühren.
  6. Bananen mit einer Gabel zerdrücken oder pürieren.
  7. Banane, Vanille und Crème fraîche vegan unterrühren.
  8. Mehl-Kakao-Mischung dazu geben und alles zu einem homogenen Teig verarbeiten.
  9. Teig in eine gefettete Kastenform geben, glatt streichen, mit den Schoko-Tropfen bestreuen und die Tröpfchen leicht in den Teig drücken.
  10. Bei 170°C Ober/Unterhitze ca. 70 Minuten backen.
    Stäbchenprobe machen!

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.