Kokoskuchen

Vorbereitung: 15 min
Zubereitung: 25 min
1 Kuchen

Zutaten:

  • 120 g Alsan
  • 3 Eier groß
  • 60 g Kokosblütenzucker
  • 45 g Kokosmehl
  • 70 g Kokosraspel
  • 2 TL Backpulver (Reinweinstein glutenfrei)
  • 100 ml Pflanzenmilch
  • 150 g Zartbitter Kokos Riegel vegan (oder Kokos Riegel glutenfrei, vegan)
  • Zartbitter Kuvertüre vegan
  • Backpapier
  • evtl. Kokosraspel zum bestreuen

Zubereitung:

Springform 20 cm Ø Airfryer oder Backofen Umluft 160°C ca. 25 Minuten

  1. Springform mit Backpapier auslegen.
  2. Kokosmehl, Kokosraspel und Backpulver miteinander vermengen.
  3. Zimmerwarme Alsan mit Zucker schaumig rühren.
  4. Eier nach und nach einrühren.
  5. Mehlgemisch unter rühren.
  6. Milch einrühren.
  7. Die Hälfte des Teiges in die Backform geben.
  8. Kokos Riegel halbieren oder dritteln und auf dem Teig verteilen.
  9. Restlichen Teig darüber geben und glatt streichen.
  10. Bei 160°C im Airfryer ca. 25 Minuten backen.
  11. Stäbchenprobe machen. Der Kuchen ist sehr saftig!
  12. Kuchen abkühlen lassen.
  13. Mit geschmolzener Kuvertüre überziehen.
  14. Wer möchte gibt Kokosraspel auf die noch weiche Kuvertüre.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.