Kartoffelsalat steirisch

Vorbereitung: 30 min
Zubereitung: 15 min
2-3 Personen

Zutaten:

  • 500 g Kartoffeln festkochend
  • 1 TL Senf süß
  • 75 ml Essig, Weißwein, -Kräuter oder Reisessig (5 EL)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Chiliflocken
  • 5 Radieschen
  • 4 TL Kapern
  • 1 Schalotte klein

Zum Schluss:

  • 50 ml Kürbiskernöl steirisch (3 EL)
  • 1 Hand voll Petersilie frisch
  • 4 Blätter Radicchio optional
    Rucola passt mit dem nussigen Geschmack auch sehr gut.
  • Kürbiskerne

Zubereitung:

  1. Kartoffeln waschen und ca. 20 Minuten in Salzwasser kochen.
  2. In der Zwischenzeit das Dressing aus Essig, Senf, Salz, Pfeffer und Chiliflocken anrühren.
    Dressing soll stark gewürzt sein, fast schon überwürzt.
  3. Kapern abtropfen lassen und grob hacken.
  4. Radieschen waschen, trocken tupfen und hobeln.
  5. Schalotte pellen und in ganz feine Würfelchen schneiden.
  6. Kartoffeln abgießen, kurz kalt abbrausen, sofort pellen und warm in Scheiben schneiden.
  7. Kartoffel-Scheiben noch warm mit Dressing vermischen und ziehen lassen.
  8. Radieschen und Kapern unterheben.
  9. Kartoffelsalat abschmecken.
  10. Petersilie waschen, trocken tupfen und fein hacken.
  11. Radicchio in Streifen schneiden.
  12. Kartoffelsalat kurz vor dem Servieren vorsichtig mit Petersilie, Radicchio und Kürbiskernöl vermengen.

Auf der Platte anrichten:

  1. Kartoffelscheiben noch warm in einer Schüssel im Dressing baden lassen.
  2. Auf der Platte Radieschenscheiben auflegen, darauf vorsichtig die Kartoffelscheiben anrichten.
  3. Restliche Radieschenscheiben zwischen die Kartoffelscheiben stecken.
  4. Alles mit den Kapern und Schalotten bestreuen.
  5. Mit Dressing aus der Bade-Schüssel beträufeln.
  6. Vor dem Servieren mit Kürbiskernöl beträufeln und mit Petersilie und Kürbiskernen dekorieren.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.