Kartoffel-Rinderknacker-Spieße

am
Vorbereitung: 30 min
Zubereitung: 60 min
2 Personen (mit Salat)

Zutaten:

  • 2-3 Kartoffeln
    2 große oder 3 kleine
  • 2 Rinderknacker

Marinade:

  • 3 EL Olivenöl
  • 1 TL Cajun Gewürz
    (Knoblauch, Paprika edelsüß, Pfeffer, Zwiebel, Kreuzkümmel, Koriander, Chili, Ingwer, Kümmel.Oregano, Kurkuma, Thymian)
  • 1 TL Ketchup

Zubereitung:

  1. Kartoffeln waschen, in reichlich Salzwasser 20 Minuten kochen, kalt abschrecken, pellen und abkühlen lassen.
  2. Ofen auf 200°C heizen.
  3. Rinderknacker pellen und in dickere Scheiben schneiden (ca. 0,7 cm).
  4. Kalte Kartoffeln gleich dick aufschneiden.
  5. Auf 2 Holzspieße abwechselnd je eine Scheibe Kartoffel und eine Scheibe Knacker stecken.
    Mit Kartoffel beginnen und enden.
  6. Zutaten für die Marinade verrühren.
  7. Erdäpfelspieße mit Marinade rundrum einpinseln.
  8. Backblech mit Backpapier belegen und die Spieße bei 200°C ca. 60 Minuten knusprig backen.
    Geht natürlich auch auf dem Grill. Da geht es allerdings wesentlich schneller!
  9. Nach ca. 15 Minuten Spieße umdrehen und mit der Marinade vom Backblech, oder beim Grillen mit Rest-Marinade bepinseln.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.