Dutch Baby Mozzarella Schinken

am
Vorbereitung: 30 min
Zubereitung: 25 min
2 Personen

Zutaten:

  • 65 g Alsan
  • 4 Eier L
  • 150 ml Sojamilch
  • 100 g Mehl
  • ½ TL Salz
  • 1 Prise Chiliflocken
  • 20 g Parmesan
  • 1 EL Oregano
  • 1 EL Basilikum gehackt frisch oder TK
  • 1 Prise Chiliflocken
  • 1 Mozzarella laktosefrei
  • 4 Scheiben gekochten Schinken
  • und / oder
  • 5 Scheiben Salami
  • und / oder
  • 5 Scheiben Parmaschinken
  • Basilikum Blätter
  • Rucola

Zubereitung:

220°C Ober/Unterhitze

  1. Alsan sanft schmelzen und abkühlen lassen.
  2. Mozzarella trocken tupfen und in ca. 8 Stücke reißen.
  3. Parmesan reiben.
  4. Parmesan mit Oregano, gehacktem Basilikum und Chiliflocken vermischen.
  5. Eier, Mehl, Salz, Chiliflocken, Sojamilch und 2 EL flüssige Alsan zu einem glatten Teig verquirlen.
    Der Teig ist sehr flüssig wie Pfannkuchenteig und soll keine Klümpchen haben.
  6. Teig 30 Minuten quellen lassen.
  7. Gusseisenpfanne oder Eisenpfanne in den Ofen stellen und das Backrohr auf 220°C heizen.
    Pfanne darf nicht beschichtet sein und muss einen Griff aus Metall haben.
  8. Heiße Pfanne aus dem Ofen holen und 2 EL flüssige Alsan hineingeben.
  9. Den Teig dazu gießen, mit der Parmesan-Kräuer-Mischung bestreuen und sofort wieder in den heißen Ofen stellen.
    Die nächsten 15 Minuten darf die Ofentüre nicht mehr geöffnet werden sonst fällt der Popover in sich zusammen.
  10. Pfannkuchen 20 Minuten bei 220°C backen.
  11. Nach 20 Minuten herausholen und mit Mozzarella, Schinken und / oder Salami belegen.
  12. Nochmals in den Ofen geben und 5 Minuten mit der Resthitze fertig backen.
  13. Das Baby herausholen, Rucola und Basilikum darauf verteilen.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.