Chinakohl-Fisch-Röllchen

am
Vorbereitung: 30 min
Zubereitung: 15 min
2 Personen

Zutaten:

Marinade:

  • 1 Tomate (ca. 150 g)
  • 1 Bund Koriander
  • 2-3 TL Thai Curry-Paste
    Ingwer, Ananassaftkonzentrat, Rohrohrzucker, Meersalz, Sonnenblumenöl, Branntweinessig, Zwiebelpulver, Curcuma, Galgant, Zitronensaftkonzentrat, Zitronengraspulver, Chilipulver, Koriander, Senfmehl, Kümmel, Bockshornklee, ätherisches Mandarinenöl

Chinakohl-Gemüse:

  • 1 Chinakohl (8 große äußere Blätter für die Fisch-Röllchen aufbewahren!)
  • 1 Knoblauch Zehe
  • 1 Stück Ingwer ca. 5 cm
  • 1/8 L Brühe
  • Chili frisch oder Chiliflocken
  • Salz oder Sojasauce
  • Öl zum Braten
  • Sesamöl
  • Sesam weiß und schwarz

Fisch-Röllchen:

  • 8 große Chinakohl Blätter
  • 4 Fischfilets á 125 g wir hatten Lachs und Heilbutt
  • Marinade
  • Öl zum Braten
  • 1/8 L Brühe

Zubereitung:

Marinade:

  1. Tomate einritzen, kurz mit kochendem Wasser überbrühen, eiskalt abschrecken, die Haut abziehen und in Stücke schneiden.
  2. Koriander waschen, trocken tupfen und die Blätter abzupfen.
  3. Zutaten für die Marinade in einem Mixer zu einer feinen Paste verarbeiten.

Chinakohl-Gemüse:

  1. Ingwer schälen und fein reiben.
  2. Knoblauch schälen und zum Ingwer reiben.
  3. Chinakohl halbieren und in fingerdicke Streifen schneiden.
  4. In einem Wok beide Öle erhitzen, Ingwer-Knobi-Mix darin sanft braten.
    Wer frische Chili verwendet fein geschnittenen Chili mitbraten.
  5. Chinakohl-Streifen dazu geben und sanft braten.
  6. Mit Brühe ablöschen und kurz aufkochen.
  7. Jetzt mit Salz oder Sojasauce und Chiliflocken abschmecken.
  8. Zum Servieren Sesam oben aufstreuen.

Fisch-Röllchen:

  1. Fischfilets waschen, trocken tupfen und halbieren.
  2. Fischfilets auf beiden Seiten mit der Marinade bestreichen.
  3. Äußere große Blätter vom Chinakohl lösen und waschen.
  4. Chinakohl-Blätter in reichlich Salzwasser 1-2 Minuten kochen, eiskalt abschrecken und abtropfen lassen.
  5. Chinakohl-Blätter flach auslegen und je ein Fischstück in die Mitte geben, einrollen und auf die Nahtseite legen.
  6. Fisch-Röllchen in einer Pfanne oder Wok mit etwas Öl 3 Minuten auf jeder Seite bei mittlerer Temperatur braten.
  7. Mit Brühe angießen, kurz aufkochen, vom Herd ziehen und abgedeckt kurz ziehen lassen.

 

 

 

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.