Pizza napoletana im Airfryer

Vorbereitung: 8 Stunden
Zubereitung: 8 min
4 Stück

Pizzateig und Sauce siehe Pizza napoletana Teig

Zutaten:

  • 650 g Pizzateig napoletana
  • 400 g Tomatensauce
  • Olivenöl nativ extra
  • Belag nach Wunsch
  • Airfryer
  • 4 Backpapier Zuschnitte

Zubereitung:

  1. Pizzateig nach dem 1. Gehen in 4 Teiglinge teilen je ca.165 g
  2. Frischhaltedose mit Olivenöl einfetten.
  3. Teiglinge in der Frischhaltedose mit geschlossenem Deckel 6 Stunden bei Raumtemperatur gehen lassen.
  4. Backpapier auf die Größe des Backkorbes zuschneiden.
  5. Teiglinge auf den Backpapier Zuschnitten zu 4 Pizzen formen.
  6. Airfryer auf 200 °C heizen.
  7. Mit einem Löffel die Tomatensauce auf dem Pizzateig verteilen, dabei den Rand frei lassen.
  8. Pizzen nach Wunsch belegen.
    Wenn Salami oder Basilikum darauf soll unbedingt unter den Mozzarella legen, sonst fliegen sie durch die Umluft-Funktion davon!
  9. Pizzen nacheinander im Airfryer bei 200°C ca. 8 Minuten backen.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.