Hackbällchen mit Wokgemüse

Vorbereitung: 45 min
Zubereitung: 15 min
2 Personen

Zutaten:

Hackbällchen:

  • 500 g Rinderhack
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 2 TL Sojasauce
  • Pfeffer
  • Öl zum Braten

Sauce:

  • 1 TL Sesamöl
  • 1 TL Ingwer
  • 1 TL Schwarze Bohnen Sauce oder Hoi Sin Sauce
  • 2 TL Honig
  • 40 ml Sojasauce
  • 2 TL Mirin wer es ohne Alkohol möchte Orangensaft
  • 1 TL 5 Gewürze Mischung

Gemüse:

  • 180 g Broccoli
  • 180 g Zucchini
  • 140 g Bambussprossen in feinen Streifen
  • 100 g Sojasprossen frisch
  • 70 g Shiitake
  • 1 Frühlingszwiebel
  • Öl zum Braten
  • 2 TL Sojasauce
  • 1 TL Sesamöl
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Hackbällchen:

  1. Frühlingszwiebel in ganz feine Ringe schneiden.
  2. Hackfleisch mit allen Zutaten vermengen, kleine Bällchen formen.
  3. In etwas Öl rundrum beim mittlerer Temperatur braten und im Ofen bei 100°C parken.
    Im Ofen garen sie noch fertig

Sauce:

  1. Ingwer schälen und fein würfeln oder reiben.
  2. Sesamöl in einem kleinen Topf sanft erhitzen, Ingwer darin kurz andünsten.
  3. Die restlichen Zutaten dazu geben und etwas einköcheln lassen.
  4. Die Sauce über die Hackbällchen geben und weiter im Ofen parken.

Gemüse:

Shiitake wenn getrocknet 30 Minuten in heißem Wasser einweichen

  1. Broccoli in Röschen teilen und kurz in kochendem Salzwasser blanchieren, eiskalt abschrecken und abtropfen lassen.
  2. Bambussprossen abgießen und abtropfen lassen.
  3. Zucchini waschen und in Mundgerechte Stücke schneiden.
  4. Shiitake in dicke Scheiben schneiden.
  5. Frühlingszwiebel in große Stücke schneiden.
  6. Das Gemüse der Garzeit nach von lang nach kurz im Wok braten
  7. Mit Sojasauce, Sesamöl ablöschen
  8. Mit Salz und Pfeffer abschmecken
  9. Gemüse mit Hackbällchen servieren

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.