Gyros Taschen

Vorbereitung: 30 min
Zubereitung: 50 min
2-4 Personen

Zutaten Gyros:

  • 500 g Schweinefleisch
    (z.B. Filetabschnitte, Schweinerücken oder Schweinehals)
  • 1 Zwiebel
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 3 EL Gyrosgewürz
    (Paprika-Koriander-Oregano-Cumin-Pfeffer-Knoblauch-Zwiebel-Sellerie)
  • Salz, Pfeffer
  • 100 ml Olivenöl
  • Pizzateig (Rest)

Zutaten Quarkcreme:

  • Soja-Quark
  • Salz und Pfeffer
  • ½ TL Oregano
  • ½ TL Nana (fein zerbröselt)
  • ½ TL Paprika geräuchert
  • etwas Olivenöl

Zubereitung:

  1. Soja-Quark mit den Gewürzen und Olivenöl verrühren
  2. Das Fleisch waschen und trocken tupfen, dann in dünne Streifen schneiden.
  3. Die Zwiebeln in ebenfalls dünne Streifen schneiden, den Knoblauch pressen.
  4. Alles zusammen in eine Schüssel geben, kräftig würzen und durchmengen.
  5. Mindestens eine Stunde im Kühlschrank marinieren.
  6. Portionsweise anbraten und abkühlen lassen.
  7. Ofen auf 200°C vorheizen
  8. Pizzateig-Rest aus dem Kühlschrank holen und sehr dünn ausrollen.
  9. In Rechtecke teilen
  10. Gyros auf den Teig verteilen, dabei den Rand frei lassen.
  11. Teig von allen Seiten zu klappen und festdrücken
  12. Backblech mit Backpapier auslegen
  13. Taschen mit der Nahtseite nach unten auf Backpapier legen
  14. Zugedeckt 30 Minuten gehen lassen
  15. 20 Minuten bei 200°C goldgelb backen.
  16. Mit Salat und Quarkcreme servieren

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.