Gebackener Quark

Vorbereitung: 25 min
Zubereitung: 50 min
2 - 4 Personen

Zutaten:

Grundteig:

  • 500 g Sojaquark
  • 1 Puddingpulver Vanille
  • 60 g Zucker
  • 3 Eier
  • Alsan

Statt Puddingpulver kann man auch 31 g Maisstärke verwenden

Zubereitung:

Springform 20 cm

  1. Quark mit Stabmixer glatt mixen
  2. Zucker, Puddingpulver und Eier unter mixen
  3. Springform einfetten
  4. Quarkmasse einfüllen und backen
  5. Auskühlen lassen und Springform vorsichtig lösen
  1. Airfryer auf 150°C vorheizen
  2. 20 Minuten backen Temperatur auf 100°C senken
  3. 30 Minuten fertig backen

Zutaten Variante I:

Schwarz – Weiß:

  • 500 g Sojaquark
  • 1 Puddingpulver Vanille
  • 60 g Zucker
  • 3 Eier
  • Alsan
  • 2 TL Kakao
  • 1 EL Schokotropfen vegan

Zubereitung:

 

  1. Quark mit Stabmixer glatt mixen
  2. Zucker, Puddingpulver und Eier unter mixen
  3. Springform einfetten
  4. Quarkmasse halbieren
  5. Kakao in die eine Hälfte einrühren
  6. Abwechselnd weißen und schwarzen Teig in die Mitte der Springform gießen
  7. Schokotropfen darüber streuen
  8. Backen wie Grundteig
  1. Airfryer auf 150°C vorheizen
  2. 20 Minuten backen Temperatur auf 100°C senken
  3. 30 Minuten fertig backen

Zutaten Variante II:

  • 500g Sojaquark
  • 1 Puddingpulver Vanille
  • 60g Zucker     
  • 3 Eier
  • Alsan
  • 2 Bananen
  • 2 TL Kakao
  • 1 EL Schokotropfen vegan

Zubereitung:

  1. Quark mit Stabmixer glatt mixen
  2. Zucker, Puddingpulver und Eier unter mixen
  3. Springform einfetten
  4. ½ Quarkmasse einfüllen
  5. Bananen und Kakao mit der Gabel zerdrücken
  6. Auf die Quarkmasse geben
  7. Schokotropfen darüber streuen
  8. Restliche Quarkmasse einfüllen
  9. Backen wie Grundteig
  1. Airfryer auf 150°C vorheizen
  2. 20 Minuten backen Temperatur auf 100°C senken
  3. 30 Minuten fertig backen

 

 

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.